Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

trauriges, aber auch sehr ernstes Thema. Wir haben uns die Stelle angesehen, wo ein Kind auf dem Schulweg zu Tode kam. Dies hat mich sehr bewegt. Ich möchte euch sagen, passt alle im Straßenverkehr besser auf und beachtet die Regeln. Eine weitere Station war der Spielplatz „Alter Friedhof“, genau das Richtige, um sich auszu- toben und zu frühstücken. Die dritte Station war die Fischtreppe an der Mulde in Zella. Dort erzählten uns die Kinder die letzten Sagen von Nossen. Ich, als Neuling (bin erst vor kurzem zugezogen) muss ja sagen, es ist eine sehr interessante und vielseitige Wanderung. Meinen Eltern werde ich davon berichten, um auch mit ihnen gemeinsam die tolle Landschaft zu erkunden.

Ich bedanke mich im Namen aller Schüler der Klasse 5a für diesen schönen Wandertag. Uns hat es allen sehr gut gefallen.

fotografiert hat Larissa Schubert, Kl. 5a
geschrieben von Maurizio Evert, Kl.5a

... und hier gibt's die Fotos