1. Wer schon einen Busantrag in den vergangenen Jahren gestellt hat, dessen Bescheid läuft bis Schulbesuchsende.
Dort muss kein neuer Antrag gestellt werden.
 
2. Für Schüler, die neu an unserer Schule sind ist es wichtig schnellstens einen Busantrag zu stellen.
Dieser kann auf der Homepage des Landratsamtes Meißen unter:
www.kreis-meissen.org/130.html#a  - dann Formulare, dann Schülerbeförderung  
abgerufen und auch gleich ausgefüllt werden.
Der Antrag kann auch ausgedruckt und deutlich und leserlich per Hand ausgefüllt werden.
Anschließend muss er in der Schule eingereicht werden und hier wird dann von uns bestätigt, dass das Kind Schüler unserer Schule ist.
 
3. Ebenso wichtig ist es , wenn sich Ihre Daten (Anschrift, Kontonummer ….) ändern, dann nutzen Sie bitte die auszufüllende  „Änderungsmitteilung für Schülerbeförderung“, um dort den neuesten Stand an das LRA weiterzugeben.
 
4. Der Eigenanteil wird im Schuljahr 2021/2022 wieder 15 € betragen.
Das heißt für das Schuljahr sind für die Schuljahreskarte 165 € zu zahlen bzw. bei Zahlung über Einzugsermächtigung oder Überweisung bis zum 15.07.2021 werden 148,50 € fällig.
 
5. Zum neuen Bildungsticket gibt es noch keine aktuellen Informationen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Sachbearbeiterin vom LRA, die Ihnen auch den Busbescheid erstellt hat.
 
Für die Schüler der neuen 5. Klassen noch einige Hinweise:
 
6. Wenn Sie Ihr Kind in unserer Schule anmelden möchten und Sie am 11.06.2021 einen Aufnahmebescheid erhalten, dann füllen Sie bitte den in den Unterlagen beiliegenden Busantrag schnellsten aus und schicken ihn bis spätestens 17.06.2021 zurück an die Schule.
Die Anträge mit der Bestätigung der Schule werden dann von uns an das LRA zurückgeschickt.
 
Verena Feldmann
Schulsekretärin