Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

über das gesamte Jahr verteilen.
Es gibt verschiedene Arten von Turnieren. Sie werden unterteilt in offene Turniere, Bezirks-, Landes- und Mitteldeutsche Meisterschaften. Sarah trainiert in der Bezirksmeisterschaft.
Auf die Frage, an wie vielen Wettkämpfen sie teilgenommen hat, war sich Sarah unsicher, meinte aber, dass es wohl schon 20-30 Wettkämpfe waren.
Etwa 20 Kämpfe gewann sie.
Zu den Wettkämpfen, die auswärts stattfinden, fährt sie mit dem Vereinsbus mit. Manche Eltern fahren aber auch ihre Kinder, um sie anzufeuern.
Beim Training, als auch bei Wettkämpfen trägt Sarah stets Judokleidung.
Sie besteht aus einer weißen Hose und einer bademantelartigen Jacke.
Dazu gibt es verschieden farbige Gürtel, weiß, weiß-gelb, gelb, gelb-orange, orange, orange-grün, grün, blau, braun und schwarz. Im Moment trägt Sarah den orange-grünen Gürtel. Ihr Ziel ist es natürlich, einmal den schwarzen Gürtel zu besitzen.
In den Winterferien sollte Sarah eigentlich eine Prüfung haben, um sie sich den grünen Gürtel zu erkämpfen. Jedoch musste diese verschoben werden, da ihre Prüfungspartnerin krank war.
Für ihre Sportart gibt es Judomatten, um Verletzungen vorzubeugen.
Zum Training geht sie mit ihrer kleineren Schwester, mit der sie immer die Erwärmungsübungen durchführt. Danach trainieren beide getrennt und haben auch jedes Mal einen anderen Partner.
Beim Sport hat sich Sarah bisher kaum verletzt, nur einmal war das Knie geprellt.
Sarah ist im Judo bereits Landesmeisterin geworden und wird sogar an der mitteldeutschen Einzelmeisterschaft im Judo teilnehmen.
Für das nette Gespräch wir bedanken uns bei ihr recht herzlich und wünschen Sarah noch viele erfolgreiche Wettkämpfe.

Julia Bohnefeld und Leonie Starke
Junge Reporter

 

         1718 interview sarah lorenz 1     

       1718 interview sarah lorenz 2          


1718 interview sarah lorenz 3