Unsere Projektwoche „Von der Bronzezeit bis zum Mittelalter“

 

In der Woche vor den Winterferien vom 28.01. – 01.02.2013 fand unser erster fächerverbindender Unterricht statt. Darüber möchte ich nun berichten.
Am Montag haben wir uns

in Mathematik mit den römischen Zahlen beschäftigt und sie auch geschrieben. Danach waren wir im „Deutschen Kinderschutzbund – Domi“ in Nossen auf der Waldheimer Straße. Dort bekamen wir die Möglichkeit uns mit verschiedenen Spielen zu beschäftigen, wie z.B. Tischkicker, Billard und Computerspiele. Das hat uns allen viel Spaß gemacht.
Am Dienstag fand unser Basketballturnier der fünften Klassen in der Turnhalle statt. Leider belegte unsere  Klasse  nur den 4. Platz! Das war für uns sehr schade? Außerdem  behandelten wir in Geschichte  den „Mann aus dem Eis – Ötzi“. Dazu bekamen wir Arbeitsblätter auf denen wir über Fund, Ausgrabung usw. informiert wurden und unser Wissen darüber testen konnten.
Mit Herrn Zieres am Mittwoch bauten wir eine Brücke aus runden Holzstäbchen. Sie heißt Leonardo-Brücke, weil sie im Mittelalter von Leonardo da Vinci erfunden und gezeichnet wurde. Danach erfuhren wir von Frau Schneider einiges über den Schmuck aus der Bronzezeit und wir haben aus Alufolie und Pappe eine Schmuckplatte  gebastelt
Am Donnerstag war Herr Schneider zu Besuch an unserer Schule. Er erklärte uns, wie wir mit Konflikten umgehen und sie schlichten können. Herr Schneider ist ein Lehrer der darüber eine extra Ausbildung hat. Das war sehr interessant.
In Biologie behandelten wir am Freitag mit Frau Dennis den Ackerbau und die Viehzucht in der Bronzezeit. Dabei lernten wir etwas über die Feldbestellung, was angepflanzt und wie die Tiere damals genutzt wurden. Eine Mahlzeit aus dieser Zeit bestand aus Nüssen, die mit einem Mahlstein zerrieben wurden, Früchten und Milch.  Das wollten wir auch probieren. Nur wir nahmen dafür gemahlene Haselnüsse, Honig, Joghurt, Zucker und Obst. Es hat eigentlich allen geschmeckt.
In der letzten Stunde erhielten wir von unserer Klassenleiterin Frau Kohlisch unsere Zeugnisse.
Die Woche hat mir gut gefallen, weil wir Interessantes erfahren haben und viel Spaß dabei hatten.
Robin Wagler Klasse 5c