Unser erster Klassenbeitreg ist nun endlich da ;)

Gleich im Oktober vor den Herbstferien stand unser erstes Schulpraktikum an.
Schon am Anfang dieses Schuljahres sollte sich jeder unserer Klasse einen Praktikumsplatz suchen. Einige gingen beispielsweise in den Kindergarten,

in die Autowerkstatt, in eine Praxis, in ein Hotel oder in die Industrie. Für alle, denke ich, war es sehr interessant, zu erfahren, was der Beruf beinhaltet, für den sie sich interessieren. 

Für jüngere Schüler der 8. Klasse, die sich über Unternehmen informieren wollen, die Praktikumsplätze anbieten, könnten sich an die WTH-Lehrer wenden. Alle Praktikanten sollten unter anderem ein Blatt ausfüllen, auf dem wir notieren sollten, um was es sich bei dem Praktikum handelt und welche Berufe der Betrieb ausbildet. Diese sind im WTH-Vorbereitungszimmer, falls die Nachfrage besteht.

Bei dem Praktikum sollte ein Praktikumshefter angelegt werden, in dem Aufgaben gelöst werden sollen, beispielsweise das Vorstellen des Unternehmens oder der Einrichtung. Die Aufgaben sollten ziemlich ausführlich beantwortet werden, aber sie waren gut zu bewältigen.

weitere Beiträge folgen.. :)