Auch in diesem Jahr fand an unserer Schule wieder die Berufswahlbörse statt.
Unser Motto in der Berufsberatung lautet "Abschluss mit Anschluss".
Seit vielen Jahren unterstützen uns Betriebe aus der Umgebung bei der Durchführung der Berufswahlbörse.
Die Einladung an die Unternehmen

erfolgt, nachdem wir in den 9. Klassen die Zielberufe der Schüler erfasst haben.

Insgesamt 26 Unternehmen luden wir zur Börse ein, davon waren 25 Firmen anwesend.
Dafür bedanken wir uns bei allen Teilnehmern noch einmal ganz herzlich.
Neben den Partnerbetrieben unserer Schule wie UKM und Schollglas war auch der Vorsitzende des Arbeitskreises Schule Wirtschaft von der Firma Hempelt, Herr Hempelt, anwesend.
Die Berufsschulzentren (BSZ) von Döbeln und Freiberg unterstützen unsere Arbeit schon von Beginn an.
Alle teilnehmenden Firmen bilden Lehrlinge aus und sind im Einzugsgebiet unserer Schüler angesiedelt.
Einige Firmen wie z. B. UKM, REWE, ASB „Schöner Blick“ oder die Firma Hempelt haben über die Börse Azubis bereits erfolgreich ausgebildet.
Den Schülern der 10. Klassen wird an diesem Tag auch ihr Berufswahlpass ausgehändigt, den sie seit der 7. Klasse besitzen.
Gut geführt, kann er den Schülern helfen, den Start ins Berufsleben leichter zu meistern.
Wir wünschen allen Schülern der Abschlussklassen viel Erfolg bei ihrer Suche einer passenden Ausbildung.
Aber auch hier gilt das Motto "Ohne Fleiß kein Preis".

K. Eberhardt, Berufsorientierung
R. Haupt , Junge Reporter


Hier findet man Fotos!