In Abstimmung mit dem Sächsischen Datenschutzbeauftragten informiert das Landesamt für Schule und Bildung zur LernSax-Nutzung während der unterrichtsfreien Zeit wie folgt:

Auf das Erfordernis der vorherigen freiwillig und schriftlich erteilten Einwilligung gemäß Art. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) kann für die Dauer der unterrichtsfreien Zeit wegen Corona-Pandemie vorübergehend verzichtet werden. Dies gilt sowohl für Schüler wie für Lehrer.

Wenn die Ausnahmesituation vorüber ist, wird den zwischenzeitlichen Nutzern ermöglicht werden, neu zu entscheiden, ob sie LernSax weiterhin nutzen wollen.