Am 27. Mai war es endlich so weit. Für einige klingelte der Wecker bereits um 4:30 Uhr. Immerhin wollte man pünktlich in der Schule sein - und zwar um den letzten Schultag vorzubereiten. So war das Schulhaus bunt geschmückt, und auf alle ankommenden Lehrer wartete ein Limbo, wobei die Höhe sehr stark variierte.

Im Anschluss an die Frühstückspause

Vom 1. - 5. Juni 2011 fand der 33. evangelische Kichentag endlich in Dresden statt - und auch wir waren dabei!

Alles begann schonVormittags zur Vorbereitung der Schule, denn sie diente als Quartier für die Kirchentagsbesucher aus anderen Regionen. Zusammen dekorierten wir das Schulhaus mit Kirchentagsluftballons und -plakaten. Herzlich begrüßten wir die Quartiergäste mt selbstgestalteten Begrüßungskarten. Danach

1.Spiel:
Wir starteten das Spiel gegen die Mittelschule Boxdorf voller Zuversicht.
Anfangs ging es ganz gut, doch dann

Einige Mädchen hatten am 12 Mai 2011 ein Fußballtunier in der Sachsenwerkarena Dresden-Niedersedlitz. An diesem Tuniernahmen 16 Schulmannschaften teil, welche in Länder & Gruppen geteilt wurden. Unsere Mädels waren Gruppe D & Äquatorialguinea. Sie haben im Großcourt mit Bande gespielt. In diesen Spielen hatten sie Pech, aber auch ein wenig Glück, denn sie

Unsere Welt ist nicht perfekt. Und wer von uns hatte noch nicht den Wunsch, sie zu verändern? Wir wollen helfen – aber wo damit anfangen? Menschen in sozialen Projekten arbeiten daran, die Welt ein klein wenig gerechter zu machen. Das kostet Geld – aber wo soll es herkommen?

Englisch-Prüfung zur Erlangung eines Cambridge Zertifikats

Am 20.11.2010 nahmen 5 Schüler unserer Klasse 10a an einer Englischprüfung - genannt PET - zum Erreichen eines Cambridge Zertifikats in Dresden teil.
Ein Jahr lang hatten sich diese Schüler