Anna- Marie Grütze, Talesia Bodin aus der Klasse 6c berichten:

Im März freuten sich alle Schüler der 6. Klassen auf ihre Klassenfahrt nach Grünheide. Für uns war im Schullandheim eine Sportaktivwoche geplant. Nachdem wir unsere Zimmer gesehen hatten, packten wir unsere Koffer aus.
Am Nachmittag besuchte uns der ADAC mit seiner Fahrradteststrecke. Selina aus unserer Klasse belegt sogar den 1. Platz.
Am Abend besuchten wir gemeinsam die Disco und hatten viel Spaß.
Weitere Höhepunkte folgten an den anderen Tagen z.B. Wanderung zum Vogtlandsee und zum Carlsturm, Ballspiele in der schönen Sporthalle, „Trimm Dich Pfad“, Bowling, Schnupperklettern, lustige Modenschau, Aktionshalle, Kino u.v.a.m.
Einen besonderen Höhepunkt in dieser Woche bildete die Wanderung nach Morgenröthe- Rautenkranz mit dem Besuch des neuen Raumfahrtmuseums. Dort erlebten wir eine sehr interessante Führung.
Uns hat diese Woche allen sehr gut gefallen. Wir möchten uns auch bei den Erwachsenen bedanken, die unsere schöne Fahrt begleiteten.

Celine Lindner und Celine Schwind aus der Klasse 6a berichten:

Ende März war unsere Klasse im wunderschönen Waldpark Grünheide. Wir erlebten 5 tolle Tage, die wie im Flug vergingen. Am Montag besuchte uns der ADAC. Danach freuten wir uns auf das Bowlingspiel und die gemeinsame Disco. Am Dienstag ging es nach dem leckeren Frühstück gleich zum Lasergewehrschießen. Nachmittags tobten wir uns in der Aktionshalle mal richtig aus. Am Mittwoch spielten wir in der Ballsporthalle und auf dem Sportboden. Als Entspannung sahen wir uns am Abend einen Film an. Eine Nachtwanderung zum Carlsturm krönte diesen wunderbaren Tag.
Am Donnerstag gingen wir zum Schnupperklettern und wanderten anschließend zum neuen Raumfahrtmuseum nach  Morgenröthe - Rautenkranz. Am Freitag waren dann schon wieder die Zimmerabnahme und danach die Abreise.
Diese erlebnisreiche Woche ging viel zu schnell vorbei.

Lea Leuteritz aus der Klasse 6a berichtet:

Wir fuhren am Montagmorgen in Richtung Grünheide. Nachdem unsere Zimmer eingeteilt waren, gab es auch schon Mittagessen. Danach fand ein „ ADAC-Crashtest“ statt, wir gingen auch zum Bowling und anschließend zur Disco.
Am Dienstag war Lasergewehrschießen, danach konnten wir uns in der Aktionshalle richtig austoben. Am Abend gestalteten  wir eine lustige Modenschau. Am Mittwoch spielten wir in der schönen Ballsporthalle, führten einen Fotowettbewerb durch, sahen uns den Film „Mister Twister“ an und liefen anschließend noch zum Carlsturm. Erschöpft fielen wir an diesem Abend in unsere Betten.
Am Donnerstag gingen wir zum Klettern und besuchten am Nachmittag das Raumfahrtmuseum in Morgenröthe-Rautenkranz. Die Wanderung dahin war anstrengend, aber trotzdem schön.
Am Freitag erfolgte die Abreise. Wir werden die wunderschönen Tag im Waldpark nicht so schnell vergessen.
Lieben Dank sagen wir den Eltern, die an unserer Klassenfahrt teilnahmen.